Aktuelles

Kaffeetrinken im Herbst (Nov. 2022)

Der Vorstand der Caritas in Erndtebrück hatte zum gemeinsamen Kaffeetrinken am 10. November eingeladen und 27 Teilnehmer/innen kamen nach dem Gottesdienst, um Torte und Schnittchen zu vernichten. Gute Laune und gute Gespräche ließen den Nachmittag schnell vergehen, der mit einem schönen Sonnenuntergang passend endete. Der Vorstand bedankt sich für die rege Beteiligung! Wiederholungen solcher Nachmittage mit Gottesdienst und anschließendem gemütlichen Beisammensein sind nicht ausgeschlossen!

Spenden (Nov. 2022)

Vom Geld der Freitagskollekten zum monatlichen Frühstück der kfd in Bad Berleburg werden 500,- € an das Kinderhospiz Balthasar in Olpe, 300,- € an den ambulanten Kinderhospizdienst Siegen und 200,- € an die Atempause Wittgenstein gespendet.

Ein ökumenischer Wumms (Nov. 2022)

Der Lokalpresse konnte man es (vorauseilend) schon entnehmen, jetzt ist es auch tatsächlich beschlossene Sache: In Erndtebrück starten wir mit einem „ökumenischen Wumms“ ins Neue Kirchenjahr: ab dem Ersten Advent werden evangelische und katholische Gemeinde ihre Gottesdienste in ein und derselben Kirche feiern, damit nur eine Kirche geheizt werden muss. Die Gottesdienstzeiten (katholische Heilige Messe um 9.00 Uhr, evangelischer Gottesdienst um 10.30 Uhr) ermöglichen das ohne Weiteres. Der Wechsel erfolgt wöchentlich. Beginn ist am Ersten Advent in der katholischen Kirche. Am Zweiten Advent feiern wir in der evangelischen Kirche usw. Diese Regelung gilt bis Ende März 2023, sie wird nur an Weihnachten und Silvester ausgesetzt. Mit dieser gegenseitigen Einladung kann jede Gemeinde 50% ihrer Heizkosten einsparen – und gleichzeitig ein starkes ökumenisches Zeichen setzen. Vielleicht findet es ja im nächsten Winter weitere Nachahmer.

Es wird was… (Nov. 2022)

in unserem jungen Kirchen-Denkmal in Bad Laasphe. Die neue Mikrofonanlage ist eingebaut, und die Außenanlage ist bepflanzt. Danke an alle Helferinnen und Helfer! Die Kollekten für die eigene Gemeinde verwenden wir weiterhin zur Finanzierung dieser beiden Maßnahmen. In 2022 sind das der 13. November, 27. November und 4. Dezember. Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Spenden!

Bad Laasphe: Herzenswunsch-Krankenwagen

Bild:Malteser Bad Laasphe - Michael Hermann

Wenn Menschen erfahren, dass sie nur noch wenige Monate, wenige Wochen zu leben haben, rücken ihre tiefsten Träume und Wünsche in ein neues Licht und erhalten eine andere Gewichtung. Gleichzeitig schränkt die Krankheit häufig den Bewegungsradius ein. Wenn unheilbar kranke Menschen nicht mehr mit einem normalen Fahrzeug transportiert werden können, bringt der Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser sie an den Ort ihrer Wahl. Das Fahrzeug ist technisch so ausgestattet und medizinisch fachlich so besetzt wie jeder andere Krankenwagen. Begleitet werden unsere Gäste im Herzenswunsch-Krankenwagen von professionell ausgebildeten, ehrenamtlich tätigen Maltesern. Die Fahrt ist für unsere Fahrgäste und ihre Angehörigen kostenlos. Der Herzenswunsch-Krankenwagen wird komplett aus Spenden finanziert und lebt vom Engagement ehrenamtlicher Malteser. M.Hermann

Das Reparatur-Café - REPARIEREN STATT WEGWERFEN

Reparieren statt Wegwerfen: Unter diesem Motto finden am 3. Samstag im Monat von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr das Reparatur-Café in Erndtebrück statt - im Gemeindehaus der katholischen Gemeinde Erndtebrück (Birkenweg 2). Wie immer unterstützen an diesem Tag ehrenamtliche Reparatur-Experten/innen die Besucher/innen dabei, defekte Gebrauchsgegenstände zu reparieren. Für verschiedene Reparaturen aus den Bereichen Elektronik, Holz, kleinere Näharbeiten und Fahrrad stehen Reparateure mit den notwendigen Werkzeugen vor Ort bereit. Ersatzteile bringen die Besucher/innen bitte selbst mit. Repariert wird in entspannter und gemütlicher Atmosphäre, bis 11:30 Uhr können Besucher mit den zu reparierenden Gegenständen vorbeikommen, dann ist Annahmeschluss. Die Veranstaltung organisiert das AWO Quartiersmanagement Erndtebrück in Kooperation mit der Initiative „Wittgenstein im Wandel“. Durch das gemeinsame Reparieren setzen engagierte Bürgerinnen und Bürger ein Zeichen gegen eine sorglose Wegwerf-Gesellschaft und schonen obendrein wertvolle natürliche und menschliche Ressourcen, weil Gebrauchsgüter länger nutzbar bleiben. Auch die wieder instand gesetzten Gegenstände erhalten eine neue Wertschätzung – statt auf dem Müll zu landen. Zudem teilen Menschen untereinander ihr Wissen über das Reparieren und die Technik dahinter. Laien und Experten arbeiten gemeinschaftlich zusammen, geben Hilfe zur Selbsthilfe und regen so zu einem bewussten Konsumverhalten an. Gleichzeitig treffen Menschen aus der Nachbarschaft am Reparaturtisch aufeinander – das stärkt den lokalen Zusammenhalt und schafft neue Bekanntschaften. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie bei Friederike Oldeleer (02759/2149560 /wittgensteinimwandel@web.de).

YouPax - Das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn - https://www.youpax.de/

Das YouPax-Team stellt sich vor (Quelle: YouPax/Erzbistum Paderborn): Wir sind YOUPAX, wir sind das junge Glaubensportal im Erzbistum Paderborn. Unsere Heimat ist das Jugendhaus Hardehausen als das junge Glaubenszentrum des Erzbistums Paderborn. YOUNG MISSION, die junge Glaubensinitiative, ist unser spiritueller Hafen, aus dem wir Kraft ziehen. Wir sind ein Content-Netzwerk für 14- bis 29-Jährige. Wir gestalten Glaubensformate für junge Menschen mit unterschiedlichen Interessen. Zusammen mit Partnern aus der Jugendpastoral und jungen, talentierten Medienmachern arbeiten wir an wissenswerten, kritischen, lustigen, unterhaltenden und fesselnden Beiträgen für YOUPAX, um junge Menschen mit dem Geheimnis Gottes in Kontakt zu bringen. Wir wollen von Jesus Christus erzählen, wie von einem guten Freund, der uns lieb und teuer ist. Diese Erfahrung wollen wir mit anderen teilen, in den digitalen Medien oder beim persönlichen Treffen. www.youpax.de

Kirchenpanorama in Bad Laasphe

Lassen Sie sich virtuell durch unsere Kirche in Bad Laasphe führen, die seit Juni 2018 unter Denkmalschutz steht: panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_111_bad-laasphe_st-petrus-u-anna/

Kirchen-Panorama St. Marien

Lassen Sie sich virtuell durch unsere St. Marien-Kirche in Bad Berleburg führen: panorama.erzbistum-paderborn.de/vtour_108_bad-berleburg_st-marien/